Bistum Fulda

Aktuelle Pressemeldungen

  • Pfingstpredigt

    Gottes Geist bewahrt vor menschlicher Überheblichkeit - Bischof Algermissen predigte am Pfingstsonntag im Fuldaer Dom.

  • Priesterweihe im Fuldaer Dom

    Das Volk Gottes braucht Priester - Bischof Algermissen weihte Diakon André Lemmer zum Priester.

  • Bischof Algermissen gratuliert neuem Bischof von Temeswar

    Der Fuldaer Bischof Heinz Josef Algermissen hat dem neuen Bischof von Temeswar (Rumänien), Domkapitular József-Csaba Pál (62), zu seiner Ernennung durch Papst Franziskus in einem persönlichen Schreiben gratuliert und ihm Kraft und Mut für seine neue Aufgabe gewünscht.

  • Dank für Geschenk der Versöhnung

    Bischof Heinz Josef Algermissen hat am Mittwoch im Fuldaer Bischofshaus sechs Frauen und Männer aus Polen empfangen, die als Kinder und Jugendliche mit ihren Familien Gefangene des NS-Regimes in Auschwitz und Potulice waren.

  • Orgelmatinee im Dom

    In einer Orgelmatinee am Samstag, 19. Mai, um 12.30 Uhr im Fuldaer Dom wird Carmen Jauch aus Alpirsbach Orgelmusik von J. S. Bach, D. Sustek, E. L. Diemer und G. Idenstam vorstellen.

  • Violaklasse spielt in Elisabethkirche

    Studierende der Violaklasse Prof. Karin Wolf der Musikakademie der Stadt Kassel „Louis Spohr“ spielen am Donnerstag, 17. Mai, in der Elisabethkirche am Friedrichsplatz.

  • Jugendmesse im Bonifatiuskloster

    Die nächste Jugendmesse im Hünfelder Bonifatiuskloster findet am Samstag, 19. Mai, um 18.30 Uhr in der Klosterkirche statt. Zelebrant ist Pater Jens Watteroth, Prediger Pater Norbert Wilczek.

  • „Bibel aktuell“ mit Bischof Heinz Josef Algermissen

    Innerhalb der Sendung „Kreuz und Quer“ – dem dreistündigen Kirchenmagazin bei Hit-Radio FFH – wird in der Reihe „Bibel aktuell“ am Pfingstsonntag, 20. Mai, um 7.35 Uhr der Fuldaer Bischof Heinz Josef Algermissen zu hören sein.

  • Prof. Kemper 80 Jahre

    Am 23. Mai vollendet Prälat Prof. Dr. Max-Eugen Kemper (Münster) sein 80. Lebensjahr. Der Jubilar ist Domherr von St. Peter, war lange Jahre als Geistlicher Botschaftsrat an der Deutschen Botschaft beim Heiligen Stuhl in Rom tätig und wirkte von 2003 bis 2011 als Professor für Didaktik der Christlichen Kunst in Fulda.

  • Fuldaer Katholikenrat am Bistumsstand auf dem Katholikentag in Münster

    Mit einem großen Abschlussfest ging der Münsteraner Katholikentag am Samstagabend dem Ende entgegen. Bischof Algermissen freute sich über die Gespräche und Glaubenszeugnisse vieler Menschen am Bistumsstand. Er bezeichnete die Aktion als starkes Signal für den Frieden.

  • Ökumenischer Gottesdienst zur Gebetswoche für die Einheit der Christen

    Im Rahmen der Gebetswoche für die Einheit der Christen findet am Pfingstmontag, 21. Mai, der zentrale Gottesdienst des Bistums Fulda und der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck statt.

  • Renovabis-Pfingstaktion

    Die diesjährige Pfingstaktion steht unter dem Leitwort „miteinander.versöhnt.leben. – Gemeinsam für ein solidarisches Europa!“. In einem Bischofswort, das am vergangenen Sonntag in den Gottesdiensten verlesen wurde, betonte der Oberhirte, dass Renovabis sich seit seiner Gründung auch als Forum für internationale Begegnung verstehe.

  • Schülerseelsorge im Bistum Fulda schult erstmalig Teamer

    20 Schulen aus dem Bistum Fulda fahren im kommenden Schuljahr mit der Schülerseelsorge auf Kennenlerntage (Klasse 5) und auf Tage religiöser Orientierung (ab Klasse 9). So finden über 80 Kurse in den verschiedenen Bildungshäusern in der Rhön statt.

  • Diözesaner Ministrantentag in Gelnhausen

    „Suche Frieden – und jage ihm nach“ ist der diesjährige bistumsweite Ministrantentag überschrieben, der am Samstag, 26. Mai, im Grimmelshausen-Gymnasium, In der Aue 3, in Gelnhausen stattfindet.

  • Pfingsten im Fuldaer Dom

    Am Pfingstsonntag, 20. Mai, um 10 Uhr wird Bischof Heinz Josef Algermissen im Fuldaer Dom ein lateinisches Pontifikalamt feiern. Domchor und Jugendkathedralchor unter der Leitung von Domkapellmeister Franz-Peter Huber singen Chorsätze aus der „Messe en Mi“ von L. de Saint-Martin.

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda


Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578




© Bistum Fulda